Nikolay Georgiev
1984
GitHubXINGLinkedIn

OOD, OOP, Scrum, Kanban, XP, Design Patterns, UML, Git, TDD, BDD, Continuous Integration, Functional Programming
HTML5, CSS3, JavaScript, SASS, Bootstrap, Responsive, Grunt, Bower, Dust.js, jQuery, AngularJS, Backbone.js, Marionette.js, Ampersand.js, Famo.us, require.js, Browserify, Protractor, Selenium, CoffeeScript
Node.js, Express.js, Jade, Jasmine, Mocha, Chai, Expect.js, Mongoskin, Mongoose, REST APIs, hapi.js
Ionic Framework, Cordova, jQuery Mobile
JDK, JSP, Eclipse RCP, Java Beans, Servlets, Struts 1.2, Spring, Applets, JSF, Swing, SWT, GMF, JDBC, Hibernate, JNLP, JCE, Maven, Log4J, JUnit, Selenium, AWT, GWT, Portlets, EMF, JNI, Ant
MySQL, PostgreSQL, Oracle, MS-SQL, MongoDB
SOAP, WSDL, XML Schema, UDDI, DTD, XSLT
Django, Python, C#
PyCharm/WebStorm, Eclipse, Chrome, Wordpress

06/2015 - 12/2015
Berlin, Germany
Feelance Frontend Developer
  • Angular.jsJavaScriptGruntHTMLCSS 
05/2015 - 10/2015
Berlin, Germany
Feelance Frontend Developer
  • Angular.jsJavaScriptGruntHTMLCSS 
02/2015 - 05/2015
Berlin, Germany
Frontend Developer
  • Ionic FrameworkAngular.jsFamo.usCordovaHTMLCSSSASSJavaScriptGrunt 
10/2014
Improved MOMO website
  • WordpressMailchimp 
09/2014 - 10/2014
Berlin, Germany
Frontend Developer
  • HTMLCSSJavaScriptAngularJSAmpersand.jsSASSBootstrapExpress.jsHapi.jsMochaChaiProtractorGrunt 
01/2014 - 08/2014
Awareness exploration
08/2013 - currently
Berlin, Germany
Software developer
  • AngularJSMochaChaiProtractorGruntBowerSASSDust.jsjQueryjQuery MobileBrowserifyNPM 
  • Katrin WluckaThomas Deterding
06/2013 - 05/2014
Berlin, Germany
Frontend/Full Stack Developer
  • BackboneMarionette.jsDust.jsGruntBowerjQuery UISASSDjangoPython 
07/2013 - 05/2014
Berlin, Germany
Coworking Space developer
06/2013
Moved to Berlin
05/2013
Started eating vegan
01/2013
Holistic Focus
01/2012 - 09/2014
Germany
Social Entrepreneur and Organizational Developer
06/2011 - 09/2014
Bulgaria
Social Entrepreneur
01/2011 - 12/2011
Press Spokesman and IT support
04/2011
Celebrated the first Giving Birthday
03/2011
Karlskrona, Sweden
Art of Hosting Training
04/2010 - 07/2011
Karlsruhe, Germany
Software architect and developer
  • Adobe FlexJavaSpringJSPHTMLCSSJavaScriptjQueryWebSphere Application ServerJAX-WS Web ServicesPustefixJavaServer FacesEJB 2.1MockitoSelenium 
  • Dr. Ingrid Mikosch
01/2010
Started eating only vegetarian food.
04/2009 - 02/2010
Darmstadt, Germany
Software architect and developer
  • JavaSpringApache CXFAntEclipse RCPSWTJNLPBugzillaGWTJSPHTMLCSSJavaScriptjQueryXML SchemaJAXBUIMA 
  • Jörg-Kleinz
12/2009
Darmstadt, Germany
Software architect and developer
  • Eclipse RCP 
09/2009 - 01/2011
Searching for practical sustainability solutions
09/2006 - 09/2009
Conscious spiritual unfolding
07/2008 - 07/2009
Darmstadt, Germany
Vice President Education
12/2008
Darmstadt, Germany
Software architect and developer
  • Eclipse RCP 
04/2008 - 03/2009
Darmstadt, Germany
Software architect and developer
  • EMFEclipse GMFDiamodlQVTopenArchitectureWareAdobe Flex 
  • Daniel Bär
04/2008 - 09/2008
Darmstadt, Germany
Software architect and developer
  • Eclipse RCPProtégéOWL 
06/2007 - 03/2008
Darmstadt, Germany
Software developer
  • JavaStruts 1.2XSLTJSPHTMLCSSJavaScriptJPAHibernateMySQLHSQLDBCVSSCORM 
05/2007 - 06/2007
Darmstadt, Germany
Software developer
08/2006 - 04/2007
Darmstadt, Germany
Software developer
  • Java Portlet APIJava BeansHTMLCSSJavaScriptCVSJNIC#DLL 
06/2006 - 08/2006
Darmstadt, Germany
Software developer
  • JavaEclipse RCP 
10/2005 - 05/2006
Darmstadt, Germany
Software developer
  • JavaApache AXISServletsJava Portlet APIJSPHTMLCSSJavaScriptXMLMySQLOracleRDMBSMS-SQL 
08/2005 - 12/2005
Darmstadt, Germany
Software developer
  • J2MEJCENetworking 
08/2005 - 10/2005
Darmstadt, Germany
Software developer
05/2005 - 06/2005
Darmstadt, Germany
Software developer
  • JavaSwingAWT 
10/2003 - 09/2009
Darmstadt, Germany
Bachelor of Computer Science
11/2002
Plovdiv, Bulgaria
passed TOEFL
09/1998 - 06/2003
Plovdiv, Bulgaria
Student at the Mathematical High School
01/1997 - 01/2001
Bulgaria
Mathematical Contests
09/1995 - 09/1998
Lyubimets, Bulgaria
Student at the secondary school
01/1991 - 01/1998
Lyubimets, Bulgaria
after-school activities
01/1991 - 01/1995
Lyubimets, Bulgaria
Student at the elementary school
1984
Bulgaria
Born

Als Mensch, als Koordinatorin der Regionalgruppe Gemeinwohl-Ökonomie Berlin-Brandenburg sowie als Projektleiterin des DBU-Förderprogramms "Modellhafte Umsetzung der 'Gemeinwohl-Bilanzierung' als zentrales Element des weiterentwickelten KMU-Nachhaltigkeitsmanagements" kenne ich Nikolay Georgiev seit Juni 2013 über die Initiative Open Source Ecology Germany. Ich habe ihn stets als überaus herzlichen und sehr aufmerksamen und geistig sehr regen Menschen kennengelernt.

Nikolay denkt innovativ, analytisch und ganzheitlich, was ich sehr schätze. In der Projektentwicklung entwickelt er selbstständig Ideen, überprüft und konzipiert die technische Architektur, wobei sein Fokus klar auf die Realisierung von sozial gerechten, ökologischen und ethischen Werkzeugen liegt.

Seine herausragende Stärke ist die Ausdauer und Willenskraft, eigene Ideen auch umzusetzen, und die Konzepte direkt in der Anwendung zu prüfen und weiterzuentwickeln. Seine Umsetzungsstärke und sein praktisch-pragmatisches Vorgehen schätze ich sehr.

Für die Gemeinwohl-Ökonomie (ecogood.org & berlin.gwoe.net & hamburg.gwoe.net) hat er den Gemeinwohl-Schnelltest als Online-Tool programmiert, er hat die Gemeinwohl-Matrix interaktiv mit den umfangreichen Informationen des "Handbuchs zur Gemeinwohl-Bilanz-Erstellung" verknüpft. Das sind wichtige Schritte, die eine praktische und möglichst barrierefreie Nutzung der Gemeinwohl-Indikatoren online ermöglichen.

Ebenso hat Nikolay eigeninitiativ das Projekt der Online-Bilanzierung in Form eines mit der Matrix verbundenen Editors angeschoben und auf einen guten Weg gebracht.

Ich freue mich auf weitere gemeinsame Projekte, auf Nikolays Ideen und Visionen!

~ Katrin Wlucka, dipl. Kulturwiss. Medienkultur / M.Sc. Management in Organic Agriculture, Gemeinwohl-Ökonomie (09/2014)

Nikolay Georgiev ist als IT-Experte seit Mitte 2013 für die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) aktiv, zeitweise auch im Rahmen seiner Tätigkeit für die sinnwerkstatt Medienagentur GmbH. Durch die enge Zusammenarbeit im Rahmen eines für die GWÖ sehr bedeutenden IT-Projektes habe ich Nikolay in dieser Zeit gut kennen und noch mehr schätzen gelernt.

In erster Linie ist es seinem unermüdlichen Engagement zu verdanken, dass die GWÖ nun über ein Software-Tool verfügt, mit dem Unternehmen ihre Gemeinwohl-Bilanz online erarbeiten können. Nikolay beeindruckte uns als Auftraggeber immer wieder mit seinen analytisch-konzeptionellen Fähigkeiten und seinem umfangreichen Fachwissen. Mit höchster Begeisterung und Präzision wurden unsere Wünsche zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt!

Dank Nikolays herzlicher, umsichtiger und hilfsbereiter Art macht die Zusammenarbeit mit ihm großen Spaß, so dass ich hoffe, dass wir noch viele Projekte gemeinsam umsetzen.

~ Thomas Deterding, Regionalkoordinator und Vorstand, Gemeinwohl-Ökonomie Berlin-Brandenburg e.V. (09/2014)

Ich habe Nikolay als sehr sozial engagierten Menschen kennengelernt, der stets im Sinne des Gemeinwohl denkt. In der Thinkfarm hat Nikolay mit viel Liebe und viel Zeit u.a. ein wöchentliches Format des Zusammenkommens etabliert: Das Mittagessen der Liebe. Er hat es geschafft viele Menschen zusammen an einen Tisch zu bringen, Externe aber vor allem Thinkfarmer die oft unter einem Dach arbeiten und sich dennoch kaum kennen.

Seine Person hat den Raum stets mit Sonne gefüllt. Für einen Programmierer sehr ungewöhnlich. Schade dass nicht auch andere Programmierer ihre Werte so direkt kommunizieren und Projekte die nicht Ihren Werten entsprechen konsequent ablehnen.

Wir brauchen mehr Menschen wie Nikolay, definitiv! Alles Liebe, Carolin

~ Carolin Oelsner, Konzeption & Design, ThinkFarm Berlin (07/2014)

Auf Grund seiner guten und fundierten Fachkenntnisse und seiner Berufserfahrung konnte Herr Georgiev jederzeit flexibel eingesetzt werden. Durch die Teilnahme an Schulungen erweiterte er sein fachliches Wissen und Können mit Erfolg. Seine sehr schenelle Auffassungsgabe ermöglichte es Herrn Georgiev, auch schwierige Sachverhalte sofort zu überblicken und dabei das Wesentliche zu erkennen. Seine fundierte und sichere Urteilsfähigkeit ermöglichte es ihm, auch in schwierigen Situationen eigenständig zu guten Entscheidungen zu gelangen.

Herr Georgiev ergriff selbst die Initiative und zeige große Einsatzbereitschaft für unser Unternehmen und unsere Kunden. Selbst in Stresssituationen und unter Belastung behielt er die Übersicht, handelte konsequent und erzielte Ergebnisse von solider Güte. In allen Situationen agierte Herr Georgiev sehr verantwortungsbewusst, zielorientiert und gewissenhaft. Sein Arbeitsstil zeichnete sich durch Zuverlässigkeit aus. Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht erzielte er immer gute Arbeitsergebnisse.

Die Leistungen von Herrn Georgiev haben unseren hohen Erwartungen stets und in bester Weise entsprochen.

Sein kollegiales Wesen sicherte ihm immer ein gutes Verhältnis zu Vorgesetzten und Mitarbeitern. Im Umgang mit Kunden war es jederzeit freundlich und respektvoll.

~ Dr. Ingrid Mikosch, HR Referentin Senior, Logica Deutschland GmbH & Co (06/2011)

Herr Georgiev gehörte zu einem Entwicklungsteam, welches agile Softwareentwicklung auf Basis von SCUM betreibt und ist mit dieser Methode vertraut.

Er erledigte die ihm übertragenen Aufgaben stets zuverlässig und termingerecht zu unserer vollsten Zufriedenheit. Er verfügt über ausgezeichnete Fachkenntnisse und die Fähigkeit neue, komplexe Problemstellungen systematisch schnell und lösungsorientiert zu bearbeiten. Er steht neuen Problemen und Techniken immer sehr aufgeschlossen gegenüber.

Gegenüber der Geschäftsführung und den Mitarbeitern war sein Verhalten stets einwandfrei. Er trug zu einer guten und effizienten Teamarbeit bei. Auch fügte er sich immer perfekt in die wechselnden Projektteams ein und ist mit den Mitarbeitern aller Hierarchieebenen jederzeit sehr gut zurecht gekommen.

~ Jörg-Kleinz, Geschäftsführer, intelligent views GmbH (02/2010)

Wir lernten Herrn Georgiev als zuverlässigen und sehr fleißigen Mitarbeiter kennen. Seine Leistungen lagen stets weit über dem Durchschnitt. Die ihm übertragenen Aufgaben erfüllte er stets zur vollsten Zufriedenheit. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit vorbildlich und korrekt.

~ Daniel Bär, Betreuer, Fraunhofer IGD (03/2009)

Herr Georgiev setzte seine umfassenden Programmierfachkenntnisse erfolgreich ein. Er erledigte seine Aufgabe stets mit größter Sorgfalt und Genauigkeit und war auch starken Arbeitsbelastungen jederzeit gewachsen. Durch seine selbständige und eigenverantwortliche Arbeit hat er stets sehr gute Arbeitsergebnisse erzielt. Herr Georgiev hat seine Position stets zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeübt und unseren Erwartungen in jeder Hinsicht entsprochen. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war einwandfrei.

~ Prof. Dr. Max Mühlhäuser, Abteilungsleiter, FB Informatik, Telekooperation, TU Darmstadt (10/2007)

Herr Georgiev hat im Rahmen unseres Projekts, das das Ziel verfolgte, statt der PIN/TAN, prototypisch die digitalisierte Unterschrift in einem Online-Banking Portal einzusetzen, das Front-End dieses prototypischen Online-Banking Portals entworfen. Er hat diesen Entwurf in JavaScript und Java implementiert. Auch das Tablet PC SDK und C# würden teilweise benutzt. Darüber hinaus hat Herr Georgiev die Implementierung umfangreich dokumentiert.

Herr Georgiev setzte seine umfassenden Programmierfachkenntnisse erfolgreich ein. Er erledigte seine Aufgabe stets mit größter Sorgfalt und Genauigkeit und war auch starken Arbeitsbelastungen jederzeit gewachsen. Durch seine selbständige und eigenverantwortliche Arbeit hat er stets sehr gute Arbeitsergebnisse erzielt. Herr Georgiev hat seine Position stets zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeübt und unseren Erwartungen in jeder Hinsicht entsprochen. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war einwandfrei.

~ Dipl.-Ing. Alejandro Perez Blanco, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Multimedia Kommunikation, TU Darmstadt (10/2005)
: @ (copy-paste not working)
: ()
: Berlin, Germany

GitHub, Twitter, XING, LinkedIn